Datenschutz-Bestimmungen

SystemsAccountants Limited (“Wir”) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Unsere Gruppe bezeichnet unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften, unsere assoziierten Unternehmen gemäß der Definition in Abschnitt 1159 des UK Companies Act 2006 (unsere Gruppe)

Dieser Hinweis zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und allen anderen Dokumenten legt die Grundlage dar, auf der wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeiten.

Die General Data Protection Regulation (GDPR) (Verordnung (EU) 2016/679) ist eine neue Verordnung, die die Datenschutzverordnung (Richtlinie 95/46/EG) ersetzt. Die Verordnung zielt darauf ab, die Datenschutzgesetze in den EU-Mitgliedsstaaten zu harmonisieren, die Datenschutzrechte für Einzelpersonen zu stärken und einen strengen Rahmen zu schaffen, innerhalb dessen kommerzielle Organisationen rechtmäßig arbeiten können.

Auch wenn das Vereinigte Königreich seine Absicht geäußert hat, die EU im März 2019 zu verlassen, gilt die GDPR weiterhin im Vereinigten Königreich und war ab dem 25. Mai 2018 wirksam. Die Regierung beabsichtigt, die GDPR auch nach dem Brexit im britischen Recht fortzuführen und hat außerdem ein Datenschutzgesetz eingebracht, das den aktuellen Data Protection Act zu gegebener Zeit ersetzen soll.

Ihre Rechte gemäß der GDPR sind in diesem Hinweis dargelegt.

Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und wie wir sie behandeln.

Für die Zwecke der jeweils geltenden Datenschutzgesetze ist der Datenverantwortliche SystemsAccountants Limited, Firmennummer 03397753 mit der eingetragenen Adresse Perio Mill, Fotheringhay, Peterborough, PE8 5HU

WER WIR SIND UND WAS WIR TUN

Wir sind ein hochspezialisiertes Unternehmen für Rekrutierungs- und Beschaffungslösungen, das sich ausschließlich auf Finanz-/Buchhaltungstechnologie und Transformation konzentriert. Wir erheben die personenbezogenen Daten der folgenden Personengruppen, um unser Geschäft betreiben zu können;

  • Potenzielle Kandidaten für permanente oder Interimspositionen;
  • Potenzielle und aktuelle Kundenkontakte;
  • Lieferantenkontakte zur Unterstützung unserer Dienstleistungen;
  • Mitarbeiter, Berater, Zeitarbeiter;

Wir sammeln Informationen über Sie, um unser Kerngeschäft und unsere Nebentätigkeiten auszuführen.

INFORMATIONEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN ODER DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN

Dies sind Informationen über Sie, die Sie uns durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website /www.systemsaccountants.com/ oder durch Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise zur Verfügung stellen.

Dazu gehören Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Website registrieren, um in unsere Datenbank einzutreten, unsere Dienste zu abonnieren, unsere Veranstaltungen zu besuchen, an Diskussionsforen oder anderen Social-Media-Funktionen auf unserer Website teilzunehmen, an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilzunehmen, und wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden.

Die Informationen, die Sie uns geben oder die wir über Sie sammeln, können Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre private und geschäftliche E-Mail-Adresse und Telefonnummer, finanzielle Informationen, Compliance-Dokumente und Referenzen, die Ihre Qualifikationen und Erfahrung und Ihr Recht, in Großbritannien zu arbeiten, oder anderweitig bestätigen, Lebenslauf und Foto, Links zu Ihren beruflichen Profilen, die im öffentlichen Bereich verfügbar sind, z. B. LinkedIn, Twitter, geschäftliches Facebook oder die Unternehmenswebsite, umfassen.

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN, WENN SIE UNSERE WEBSITE BESUCHEN

In Bezug auf jeden Ihrer Besuche auf unserer Website erfassen wir automatisch die folgenden Informationen: technische Informationen, einschließlich der Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), die für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendet wird, ggf. Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der URL, der Dienste, die Sie angesehen oder nach denen Sie gesucht haben, Seiten-Antwortzeiten, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen über die Seiteninteraktion (z. B. Scrollen, Klicks und Mouse-overs).

INFORMATIONEN, DIE WIR AUS ANDEREN QUELLEN ERHALTEN

Dies sind Informationen, die wir über Sie aus anderen Quellen erhalten, wie z. B. [LinkedIn, Unternehmenswebseiten, Jobbörsen, Online-Lebenslaufbibliotheken, Ihre Visitenkarte, persönliche Empfehlungen. In diesem Fall informieren wir Sie durch Zusendung dieses Datenschutzhinweises innerhalb von maximal 30 Tagen nach Erhebung der Daten über die Tatsache, dass wir personenbezogene Daten über Sie besitzen, aus welcher Quelle die personenbezogenen Daten stammen und ob sie aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen, und zu welchem Zweck wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern und zu verarbeiten.

Wir arbeiten eng mit Dritten zusammen, einschließlich Unternehmen innerhalb unserer Gruppe, Geschäftspartnern, Subunternehmern für technische, fachliche, Zahlungs- und andere Dienstleistungen, Werbenetzwerken, Anbietern von Analysen, Anbietern von Suchinformationen, Kreditauskunfteien, professionellen Beratern und ggf. anderen. Wir können von ihnen Informationen über Sie für die Zwecke unserer Personalbeschaffungsdienste und unterstützenden Nebenleistungen erhalten.

ZWECKE DER VERARBEITUNG UND DIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen auf die folgenden Arten:

Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen, die sich aus Verträgen ergeben, die wir zwischen Ihnen und uns abzuschließen beabsichtigen oder abgeschlossen haben, und um Ihnen die Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern oder von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, weil sie für Ihre Karriere oder für Ihr Unternehmen relevant sind.

Um Ihnen Informationen über andere Dienstleistungen, die wir anbieten, zukommen zu lassen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits erhalten oder angefragt haben.

Wir berufen uns auf den Vertrag, wenn wir eine Vereinbarung mit Ihnen oder Ihrer Organisation aushandeln oder abgeschlossen haben oder einen anderen Vertrag, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen oder Dienstleistungen von Ihnen oder Ihrer Organisation zu erhalten.

Wir berufen uns auf gesetzliche Verpflichtungen, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Informationen über Sie zu speichern, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Unter bestimmten Umständen werden wir uns für bestimmte Verwendungen Ihrer Daten auf eine Einwilligung stützen, und Sie werden um Ihre ausdrückliche Zustimmung gebeten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Beispiele dafür, wann die Einwilligung die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung sein kann, sind die Erlaubnis, Sie einem Kunden vorzustellen (wenn Sie ein Associate/ Interim Consultant oder Kandidat sind). Wenn wir uns auf Ihre ausdrückliche Einwilligung berufen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß den oben genannten Datenschutzgesetzen gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können dies jederzeit tun, indem Sie uns unter data@systemsaccountants.com kontaktieren.

UNSERE BERECHTIGTEN GESCHÄFTSINTERESSEN

Unsere berechtigten Interessen an der Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sind im Folgenden beschrieben:

Als Beratungsunternehmen können wir von Zeit zu Zeit Interim- oder Associate-Berater (“Kandidaten”) an Kunden im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen vermitteln. Der Austausch von personenbezogenen Daten unserer Kandidaten und unserer Kundenkontakte ist ein grundlegender, wesentlicher Teil dieses Prozesses.

Um die Karrierewünsche unserer Kandidaten und den Resourcing-Bedarf unserer Kunden zu unterstützen, benötigen wir eine Datenbank mit persönlichen Daten von Kandidaten und Kunden, die sowohl historische Informationen als auch den aktuellen Resourcing-Bedarf enthält.

Um unser Geschäft aufrechtzuerhalten, zu erweitern und zu entwickeln, müssen wir die persönlichen Daten von potenziellen Kandidaten und Kundenkontakten erfassen.

ZUSTIMMUNG

Sollten wir uns auf eine Einwilligung berufen wollen oder müssen, um Ihre Daten rechtmäßig zu verarbeiten, werden wir Sie mündlich, per E-Mail oder durch einen Online-Prozess für die spezifische Aktivität, für die wir Ihre Einwilligung benötigen, um Ihre Einwilligung bitten und Ihre Antwort in unserem System aufzeichnen. Wenn die Einwilligung die rechtmäßige Grundlage für unsere Verarbeitung ist, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu dieser bestimmten Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Andere Verwendungszwecke, die wir mit Ihren Daten machen werden:

  • Nutzung unserer Website;
  • um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren;
  • um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Website auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden.

Wir werden diese Informationen verwenden:

  • zur Verwaltung unserer Website und für interne Abläufe, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke;
  • zur Verbesserung unserer Website, um sicherzustellen, dass die Inhalte auf die effektivste Weise für Sie und für Ihren Computer dargestellt werden;
  • um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Dienstes zu ermöglichen, wenn Sie sich dafür entscheiden, dies zu tun;
  • als Teil unserer Bemühungen, unsere Website sicher und geschützt zu halten;
  • um die Effektivität der von uns geschalteten Werbung zu messen oder zu verstehen und um Ihnen relevante Werbung zu liefern;
  • um Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu machen, die Sie oder sie interessieren könnten.

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling durch. Wir verwenden unsere Computersysteme, um personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den von einer Person festgelegten Parametern zu suchen und zu identifizieren. Eine Person wird immer in den Entscheidungsfindungsprozess involviert sein.

COOKIES

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie auf unserer Website surfen, und ermöglicht uns auch, unsere Website zu verbessern. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Zwecke, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN INNERHALB UND AUSSERHALB DES EEA

Wir geben Ihre persönlichen Informationen weiter an:

Jedes Mitglied unserer Gruppe sowohl im EWR als auch außerhalb des EWR. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an ein Mitglied unserer Gruppe außerhalb des EWR weitergeben, werden wir alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass angemessene Sicherheits- und Schutzmaßnahmen vorhanden sind und gemäß der aktuellen Datenschutzgesetzgebung als angemessen angesehen werden.

Ausgewählte Drittparteien einschließlich:

  • Kunden, um ihnen Kandidaten vorzustellen;
  • Kandidaten zum Zweck der Vermittlung von Vorstellungsgesprächen und Aufträgen;
  • Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und Subunternehmern für die Erfüllung und Einhaltung von Verpflichtungen aus Verträgen, die wir mit ihnen oder Ihnen abschließen;
  • Unterauftragnehmer, einschließlich E-Mail-Marketingspezialisten, Eventveranstalter, Zahlungs- und andere Finanzdienstleister.
  • Werbetreibende und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um relevante Werbung für Sie und andere auszuwählen und zu schalten. Wir geben keine Informationen über identifizierbare Einzelpersonen an unsere Werbetreibenden weiter, aber wir stellen ihnen aggregierte Informationen über unsere Nutzer zur Verfügung (zum Beispiel können wir ihnen mitteilen, dass 500 Männer unter 30 Jahren an einem bestimmten Tag auf ihre Werbung geklickt haben). Wir können solche zusammengefassten Informationen auch verwenden, um Werbetreibenden dabei zu helfen, die Art von Zielgruppe zu erreichen, die sie ansprechen möchten (zum Beispiel Frauen in SW1). Wir können die persönlichen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, nutzen, um die Wünsche unserer Werbekunden zu erfüllen, indem wir ihre Werbung bei dieser Zielgruppe anzeigen,
  • Analytik- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Seite unterstützen;
  • Auskunfteien, unser Versicherungsmakler, Compliance-Partner und andere Unterauftragnehmer zum Zweck der Beurteilung Ihrer Eignung für eine Stelle, wenn dies eine Bedingung dafür ist, dass wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.

Wir werden Ihre persönlichen Informationen an Dritte weitergeben:

  • Für den Fall, dass wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder Vermögenswerts weitergeben.
  • Wenn SystemsAccountants oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einer dritten Partei erworben werden, in welchem Fall persönliche Daten, die es über seine Kunden besitzt, eines der übertragenen Vermögenswerte sein werden.
  • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, oder um unsere Nutzungs- oder Lieferbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von SystemsAccountants, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Reduzierung des Kreditrisikos ein.

Die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung durch Dritte ist unter anderem:

  • Ihre eigenen berechtigten Geschäftsinteressen an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, in den meisten Fällen, um ihren internen Ressourcenbedarf zu decken;
  • Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber als unser Datenverarbeiter;
  • zum Zwecke eines bestehenden oder in Erwägung gezogenen Vertrages;
  • ihre gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.
WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN UND VERARBEITEN

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können/werden an einen Zielort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) übertragen und dort gespeichert. Sie können zum Zweck unserer Rekrutierungsdienstleistungen an Dritte außerhalb des EWR übertragen werden. Sie können/werden auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder für einen unserer Lieferanten arbeiten. Dies schließt Mitarbeiter ein, die unter anderem mit unseren Rekrutierungsdiensten und der Bereitstellung von Unterstützungsdiensten beschäftigt sind. Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. SystemsAccountants Limited wird alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder Sie ein solches gewählt haben), mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, ein Passwort nicht mit anderen zu teilen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir mit strengen Verfahren und Sicherheitsmerkmalen versuchen, einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

AUFBEWAHRUNG IHRER DATEN

Wir sind uns unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung korrekter Daten bewusst und bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie wir sie für unsere legitimen Geschäftsinteressen benötigen und Sie damit einverstanden sind, dass wir dies tun. Dementsprechend haben wir einen Hinweis zur Datenspeicherung und führen Datenroutinen durch, um Daten zu entfernen, an deren Aufrechterhaltung wir kein berechtigtes Geschäftsinteresse mehr haben.

Wir tun Folgendes, um sicherzustellen, dass unsere Daten korrekt sind:

vor einer Kontaktaufnahme prüfen wir, ob wir genaue Informationen über Sie haben
wir bleiben mit Ihnen in Kontakt, damit Sie uns über Änderungen Ihrer persönlichen Daten informieren können.

Wir trennen unsere Daten so, dass wir verschiedene Arten von Daten für unterschiedliche Zeiträume aufbewahren. Zu den Kriterien, nach denen wir entscheiden, ob wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren sollen, gehören:

  • die Art der personenbezogenen Daten;
  • seine wahrgenommene Genauigkeit;
  • unsere gesetzlichen Verpflichtungen;
  • ob ein Vorstellungsgespräch oder eine Platzierung vereinbart wurde; und
  • unsere Rekrutierungsexpertise und unser Wissen über die Branche nach Land, Sektor und Jobrolle.

Wir können einen Teil oder alle Ihre personenbezogenen Daten archivieren oder sie nur in unseren Finanzsystemen aufbewahren und sie ganz oder teilweise aus unserem Hauptsystem Customer Relationship Manager (CRM) löschen. Wir können Teile Ihrer Daten pseudonymisieren, insbesondere nach einem Antrag auf Unterdrückung oder Löschung Ihrer Daten, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht erneut in unsere Datenbank eingeben, es sei denn, wir werden dazu aufgefordert.

Zu Ihrer Information: Pseudonymisierte Daten werden erstellt, indem identifizierende Felder innerhalb einer Datenbank durch künstliche Identifikatoren, oder Pseudonyme, ersetzt werden.

Unser aktueller Aufbewahrungshinweis ist auf Anfrage erhältlich.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) darüber informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Informationen zu solchen Zwecken an Dritte weiterzugeben, und wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwenden.

Sie können Ihr Recht ausüben, eine solche Verarbeitung zu akzeptieren oder zu verhindern, indem Sie bestimmte Kästchen auf den Formularen ankreuzen, die wir zur Erfassung Ihrer Daten verwenden. Sie können dieses Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns unter data@systemsaccountants.com kontaktieren.

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

DIE GDPR GEWÄHRT IHNEN DIE FOLGENDEN RECHTE. ZU:
  • Korrektur der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern. Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen.
  • Beantragen Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiterhin zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung ausgeübt haben (siehe unten).
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und es etwas an Ihrer besonderen Situation gibt, dass Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.
  • Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Damit können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen, z. B. wenn Sie möchten, dass wir deren Richtigkeit oder den Grund für die Verarbeitung feststellen.
  • die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an eine andere Partei in bestimmten Formaten zu verlangen, wenn dies praktikabel ist.
  • Legen Sie eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ein, die im Vereinigten Königreich das Information Commissioner’s Office ist. Das ICO kann über diesen Link kontaktiert werden: https://ico.org.uk/concerns/
ZUGANG ZU INFORMATIONEN

Der Data Protection Act 2018 und die GDPR geben Ihnen das Recht, auf die über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen. Wir ermutigen Sie auch, uns zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass Ihre Daten korrekt und vollständig sind.

Ihr Recht auf Zugang kann gemäß dem Gesetz ausgeübt werden

Wenn Sie eines Ihrer oben genannten Rechte in Anspruch nehmen möchten, einschließlich eines Antrags auf Zugang zum Thema, können Sie Ihren Antrag an data@systemsaccountants.com richten oder uns auf anderem Wege kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen können.

ÄNDERUNGEN AN UNSEREN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unseren Datenschutzhinweisen vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen ggf. per E-Mail mitgeteilt. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um Aktualisierungen oder Änderungen an unseren Datenschutzhinweisen zu sehen.

Kontakt

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten über das Formular gesendet werden

    Top of page